Sie sind hier: Home / Aktuelles / Aktuelle Meldungen

Gemeindeverwaltung Schechingen informiert:

Raiffeisenstraße anl. Käpselesball gesperrt Meldung vom 31. Januar 2024

Von Samstag, 10.02.2024, 8.00 Uhr bis Sonntag, 11.02.2024, 14.00 Uhr ist die Raiffeisenstraße zwischen der Einmündung Hauptstraße und der Abzweigung Schafwiesenstraße wegen des Käpselesballs der FFW für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Bitte nutzen Sie für die Einfahrt in die Schafwiesensiedlung die Leinweilerstraße.

Rathaussturm an Weiberfasching 08. Februar 2024 Meldung vom 31. Januar 2024

Aufgrund des Rathaussturms am Donnerstag, 8. Februar 2024 ist der Marktplatz in der Zeit von 8.00 Uhr bis ca.. 14.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesprerrt.

Wir bitten die Anwohner um Ihr Verständnis.

Das Rathaus ist an diesem Tag ab 10:30 Uhr geschlossen.

2. Bewerbungsphase Bauplätze Nördlicher Schlossgarten startet Meldung vom 10. Januar 2024

An diesem Freitag, 12.01.24 startet die 2. Bewerbungsphase für Bauplätze im Neubaugebiet Nördlicher Schlossgarten. Interessenten können sich dazu auf dem Bauplatzportal https://www.baupilot.com registrieren. Sollten Sie nicht über einen Internetzugang verfügen, können Sie sich auch direkt bei der Gemeindeverwaltung registrieren lassen. Hierzu vereinbaren Sie bitte einen Termin bei Frau Schmalz (schmalz@schechingen.de oder 07175/92197-15). Die Zuteil der Bauplätze erfolgt auf Grundlage der vom Gemeinderat festgelegten Vergabekriterien. Die zweite Vergaberunde endet am 11.02.2024 um 24:00 Uhr.

Studiengang Public Management Meldung vom 10. Januar 2024

Studium und parallel dazu vielfältige praktische Erfahrungen sammeln? Ein Beruf, der den Umgang mit Menschen und rechtliche Fragestellungen vereint? Interesse an gesellschaftspolitischen Themen und der Organisation verschiedener Aufgaben?
Dann ist das Studium Bachelor of Arts, Studiengang Public Management, genau das Richtige!
Die Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst startet mit einem sechsmonatigen Einführungspraktikum bei einer Stadt, einer Gemeinde oder dem Landkreis. Anschließend erfolgt ein 17-monatiges Grundlagenstudium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg oder Kehl. Darauf aufbauend findet die 14-monatige Praxisphase mit verschiedenen Vertiefungsschwerpunkten bei unterschiedlichen Kommunalverwaltungen sowie in der freien Wirtschaft oder im Ausland statt. Den Abschluss des Studiums bildet das Verfassen einer Bachelorarbeit und das 5-monatige Vertiefungsstudium an der Hochschule Ludwigsburg oder Kehl.

Voraussetzungen:
- Abitur oder Fachhochschulreife
- Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der EU
- Interesse an rechtlichen Fragen und dem Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern

Sowohl während des Einführungspraktikums als auch während des Studiums betragen die Anwärterbezüge rund 1.400 Euro/Monat. Interesse an diesem Studium?

Für dieses Studium können Sie sich über das Online-Bewerbungsportal der Hochschulen Ludwigsburg und Kehl bewerben. Dabei haben Sie die Möglichkeit, mehrere Wunschausbildungsstellen anzugeben. Daraufhin laden die Ausbildungsstellen zu Vorstellungsgesprächen ein.
 
Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn am 1. September 2024 sind ab sofort bis 15. Juli 2024 möglich. Bei der Gemeinde Schechingen können sowohl das Einführungspraktikum als auch Praktika während des Studiums absolviert werden. Weitere Informationen zum Studiengang Public Management sowie zum Bewerberverfahren erhalten Sie auf den Seiten der Hochschulen Ludwigsburg oder Kehl und beim Landratsamt Ostalbkreis, Frau Susanne Tschunko, E-Mail: susanne.tschunko@ostalbkreis.de, Telefon: 07361 503-1250.

Temporär geänderte Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Meldung vom 10. Januar 2024

Aufgrund von Krankheit und Fortbildung gelten für die Gemeindeverwaltung im Zeitraum 08.01. – 19.01.2024 folgende geänderten Öffnungszeiten:
 
Mittwoch, 10.01. geschlossen
Donnerstag, 11.01. vormittags geschlossen, 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet
Mittwoch, 17.01. geschlossen
Donnerstag, 18.01. 8:00 – 12:00 Uhr geöffnet, nachmittags geschlossen

Straßenbeleuchtung Meldung vom 20. Dezember 2023

In der vergangenen Woche ist im südlichen Bereich der Gemeinde in mehreren Straßen die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Grund hierfür ein Kurzschluss in Folge eines Leitungsschadens in einem Gehweg, welcher schwer zu lokalisieren war. Daher hat die Behebung mehrere Tage gedauert.
 
Gleichzeitig war in den vergangenen Wochen tagsüber mehrfach die Straßenbeleuchtung an. Grund hierfür waren Tests im Rahmen der LED-Umrüstung.
 

Wir machen Betriebsferien Meldung vom 20. Dezember 2023

Die Gemeindeverwaltung ist vom 23.12.23 – 01.01.24 urlaubsbedingt geschlossen. Wir sind ab 02.01.24 zu den gewöhnlichen Öffnungszeiten wieder für Sie erreichbar. In standesamtlichen Notfällen sind wir über die umliegenden Bestattungsunternehmen zu erreichen.

Zählerstand online melden Meldung vom 20. Dezember 2023

In diesen Tagen erhalten Sie Ihre Ablesekarten für die Wasseruhren. Neben der Möglichkeit diese ausgefüllt im Rathaus in den Briefkasten zu werfen, können Sie Ihre Meldung nun auch ganz einfach online über die Internetseite der Gemeinde www.schechingen.de vornehmen. Gehen Sie dazu einfach auf der Startseite nach unten auf  "Zählerstanderfassung der Wasseruhr" oder unter Rathaus - Zählerstandmeldung.

Herzlichen Dank für Christbaumspenden Meldung vom 20. Dezember 2023

Auch in diesem Jahr konnte die Gemeinde wieder schöne Christbäume auf dem Marktplatz, im Rathaus, der Schule und dem Kindergarten Regenbogenland aufstellen. Hierfür ein herzliches „Vergelt's Gott“ an den großzügigen Spender Familie Michael Röhrle aus Horn.

Stellvertretender Bürgermeister Dr. Thomas Maier, Betriebsleiter icotek Freibad Dieter Krieger und Bauhofmitarbeiter Peter Serjogin

Dienstjubiläen Meldung vom 20. Dezember 2023

In diesem Jahr konnten Dieter Krieger als Betriebsleiter des icotek Freibads auf 40 Jahre und Peter Serjogin als Bauhofmitarbeiter auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst und gleichzeitig ununterbrochene Arbeit bei der Gemeinde Schechingen zurückblicken. In Vertretung von Bürgermeister Stefan Jenninger überreichte sein Stellvertreter Dr. Thomas Maier den beiden Dankurkunden sowie ein Präsent der Gemeinde.

Weihnachtsfeier der ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerrufautos Meldung vom 20. Dezember 2023

Am 04.12.2023 fand die Weihnachtsfeier der ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerrufautos im Rathaus statt. Bürgermeister Stefan Jenninger bedankte sich bei den Anwesenden herzlich für die Bereitschaft und Übernahme der Fahrdienste im Jahr 2023 und überreichte ihnen ein Präsent. Besonders bedankte er sich beim Organisator August Maier, welcher die Fahrpläne erstellte. Bürgermeister Jenninger freute sich, dass die Fahrten gut Gelingen und wünschte weiterhin unfallfreies Fahren auch im neuen Jahr.

Silvester feiern - aber sauber! Meldung vom 20. Dezember 2023

Es ist eine schöne Tradition das neue Jahr in geselliger Runde mit Freunden und Bekannten zu begrüßen - und für viele gehört auch ein Feuerwerk dazu. Einige Einwohner treffen sich dazu um Mitternacht an öffentlichen Plätzen, wogegen grundsätzlich nichts spricht. Jedoch mussten wir in den vergangenen Jahren zunehmend feststellen, dass Feuerwerksmaterial, Flaschen und sonstiger Müll einfach liegen gelassen wird. Die Bauhofmitarbeiter müssen dann - an ihrem eigentlichen freien Tag - über mehrere Stunden den Abfall aufräumen. Daher die dringende Bitte: Feiern Sie ausgelassen den Start ins Jahr 2024 und beseitigen Sie anschließend Ihren Müll zu Hause oder in den öffentlichen Mülleimern. Vielen Dank.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße Meldung vom 20. Dezember 2023

Die Gemeindeverwaltung wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch sowie ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2024. Vielen Dank für die Zusammenarbeit im Jahr 2023 und für jegliches Engagement um die örtliche Gemeinschaft.

Nutzung der Albstraße während Baumaßnahme Kindergarten Meldung vom 13. Dezember 2023

Seit vergangener Woche laufen die Erdarbeiten zur Erweiterung des Kindergartens Regenbogenland. Daher kommt es in der Albstraße zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen durch Baufahrzeuge, teilweise verbunden mit Einschränkungen der Durchfahrt in Richtung Limesstraße.

Seitens der Gemeinde ergeht daher die dringende Aufforderung an die Eltern, auf das Befahren der Albstraße bis zum Abschluss der Rohbauarbeiten zu verzichten. Nutzen Sie stattdessen die Elternhaltestelle im Bereich Halle/Forum und gehen Sie die letzten Meter zu Fuß. Dies ist sicherer und trägt zu einem reibungslosen Bauablauf bei.

Ablesekarten für die Wasserzähler Meldung vom 13. Dezember 2023

Die Ablesekarten für die Wasseruhren werden in den nächsten Tagen zugestellt. Wir bitten um Ablesung und rechtzeitige Rückgabe Ihrer Karten.

NEU: Sie können uns Ihren Zählerstand alternativ auch per Datenerfassung auf unserer Homepage www.schechingen.de übermitteln.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bürgerrufauto Meldung vom 13. Dezember 2023

An alle Seniorinnen und Senioren,
die Fahrerinnen und Fahrer stehen für Ihren Fahrtwunsch bereit. Sei es zum Einkaufen, Mittagstisch, Arzt, Physio, Schwätzle ins Café. Anmeldung auf dem Rathaus unter Tel. 07175 92197-13.

Tempo 30 in der Langenstraße vor der Abzweigung Hessenberg bis Einmündung Hauptstraße

Tempo 30 Langenstraße Meldung vom 29. November 2023

Die Verkehrsschau hat Anfang des festgelegt, dass in der Langenstraße (Kreisstraße 3259) die zulässige Geschwindigkeit vor der Abzweigung Hessenberg bis zur Einmündung in die Hauptstraße auf 30 km/h reduziert wird. Grund hierfür ist die unübersichtliche Einmündung vom Marktplatz in die Langenstraße nach dem Rathaus. Die Straßenmeisterei Aalen hat mittlerweile die Beschilderung angebracht, so dass die Geschwindigkeitsbegrenzung nun in Kraft ist. Die Gemeinde bittet alle Kraftfahrzeuglenker hierauf zu achten.

Schechinger Marktplatz gesperrt Meldung vom 29. November 2023

Anlässlich der Schechinger Weihnacht ist der Marktplatz von Samstag, 02.12.2023, 8.00 Uhr bis Sonntag, 03.12.2023, 18.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. In dieser Zeit kann auf dem Marktplatz weder geparkt, noch dieser befahren werden. Wir bitten insbesondere die Anlieger sich hierauf einzustellen und danken für ihr Verständnis.

Ablauf Schechinger Weihnacht Meldung vom 29. November 2023

16.00 Uhr      Einstimmung durch den Musikverein Schechingen

16.15 Uhr      Eröffnung durch Bürgermeister Stefan Jenninger

16.30 Uhr      Auftritte der Kindergärten St. Josef und Regenbogenland

                        Weitere Weihnachtslieder durch den Musikverein Schechingen

17.30 Uhr      Der Nikolaus kommt zu Besuch

Die Gemeinde, die örtlichen Vereine und die weiteren Standbetreiber freuen sich auf Ihren Besuch. Nutzen Sie die festliche Stimmung, um sich auf Weihnachten einzustimmen, einzukaufen und zu genießen. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken kommen den örtlichen Vereinen für ihre Arbeit zu Gute.

Schechinger Marktplatz gesperrt Meldung vom 22. November 2023

Anlässlich der Schechinger Weihnacht ist der Marktplatz von Samstag, 02.12.2023, 8.00 Uhr bis Sonntag, 03.12.2023, 18.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. In dieser Zeit kann auf dem Marktplatz weder geparkt, noch dieser befahren werden. Wir bitten insbesondere die Anlieger sich hierauf einzustellen und danken für ihr Verständnis.