Sie sind hier: Home / Aktuelles / Aktuelle Meldungen

Gemeindeverwaltung Schechingen informiert:

MdL Tim Bückner zu Besuch in Schechingen Meldung vom 19. Januar 2022

In der vergangenen Woche stattete der Landtagsabgeordnete Tim Bückner der Gemeinde einen Besuch ab. Er informierte sich bei Bürgermeister Stefan Jenninger über die aktuellen Themen und Herausforderungen der Gemeinde. Er sagte seine Unterstützung bei der Suche nach Fördermöglichkeiten zu, insbesondere für die anstehende Freibadsanierung.

Neuordnung des Gemeindearchivs - ältestes Dokument von 1828 Meldung vom 19. Januar 2022

Die Bestände des Gemeindearchivs im Schechinger Rathaus werden aktuell von Herrn Iacoviello, ehrenamtlich unterstützt von Gemeinderat Bernd Nachtnebel, gereinigt und geordnet. Bei ihren Arbeiten stießen die beiden auf das älteste erhaltene Dokument der Gemeinde Schechingen. Es handelt sich um ein „Unterpfands Bereinigungs Protocoll“ von Pfand comisheur Beier. Begonnen wurde das Buch am 12. März 1828, als noch zu Lebzeiten von Johann Wolfang von Goethe. Unterpfandbücher und -protokolle wurden von der örtlichen Unterpfandbehörde geführt. Sie dienten der Absicherung von Darlehen sowohl zwischen Privatpersonen als auch zwischen Privatpersonen und privaten, staatlichen oder kirchlichen Institutionen. Benannt sind die Unterpfandbücher nach dem sogenannten Unterpfand. Dieses bezeichnet ein beschränkt dingliches Recht an einer fremden Immobilie, welches dem Gläubiger im Zuge einer Darlehensvergabe eingeräumt wurde.

Versuchte Brandstiftung am Kulturforum – wer kann Hinweise auf die Täter geben? Meldung vom 12. Januar 2022

In der Zeit zwischen Freitag, 24.12. 12 Uhr und Sonntag 26.12.21 10.30 Uhr haben ein oder mehrere bisher unbekannt Täter ein Feuer an der Hintertür des Kulturforums entzündet. Glücklicherweise hat die Glas-Metall-Konstruktion der Tür den Flammen standgehalten, so dass kein größerer Schaden entstanden ist. Lediglich der Plastikeinsatz der Tür ist geschmolzen und es sind Brandspuren an der Tür entstanden (siehe Foto).
Wer in dieser Zeit Personen am Hintereingang des Kulturforums gesehen hat soll dies bitte der Gemeindeverwaltung oder dem Polizeiposten Leinzell mitteilen (07175/9219680). Brandstiftung ist kein Kavaliersdelikt und kann schwerwiegend Folgen haben. Die Gemeinde hofft, den oder die Täter durch einen Zeugenhinweis zu erwischen.

Dranbleiben Schechingen - Impfaktion im Bürgersaal der Gemeindehalle am Samstag, den 22.01.2022 von 10 - 16 Uhr Meldung vom 12. Januar 2022

Hinweise zur Impfaktion:


Terminvereinbarung:   

Gemeindeverwaltung (Tel. 07175/92197-0 oder info@schechingen.de)

Impfungen:                  

Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen („Booster“ ab 3 Monate nach der Zweitimpfung)
Alter:                             Ab 12 Jahren
Impfstoffe:                    Biontech (bis 30 Jahren) / Moderne (über 30 Jahre)

Mitzubringen sind:       

- amtlicher Lichtbildausweis
- Krankenversicherungskarte
- Impfpass

Weitere Unterlagen:    

Im Vorfeld auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts herunterladen (www.rki.de à Infektionsschutz à Impfen à Informations­materialien zum Impfen à Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff)

- Aufklärungsmerkblatt
- Einwilligungserklärung (bei Personen unter 18 Jahren von den Erziehungsberechtigten unterschrieben)
- Anamnesebogen

Fundsache Meldung vom 27. Dezember 2021

Auf dem Rathaus wurde ein Teddybär abgegeben (Fundort: Im Spagen).
Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Röhrle (07175-92197-11).

Bürgerrufauto – Neues Fahrzeug und Dank an die Fahrerinnen und Fahrer Meldung vom 22. Dezember 2021

Nach intensiven Gesprächen von Organisator August Maier hat das Autohaus Baur aus Mutlangen der Gemeinde einen Ford Kuga Plug-in Hybrid als neues Carsharingfahrzeug und damit auch das Bürgerrufauto zur Verfügung gestellt. Das bisherige Fahrzeug war aufgrund seiner Größe teilweise nicht ideal geeignet für den Fahrdienst.
Im Rahmen eines Fahrertreffens vor dem Rathaus wurden die Fahrerinnen und Fahrer in die Bedienung des neuen Fahrzeugs eingewiesen. Bürgermeister Stefan Jenninger bedankte sich mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk bei August Maier sowie den Fahrerinnen und Fahrern für ihren wertvollen Dienst für die Schechinger Bevölkerung.
Weitere Fahrerinnen und Fahrer sind jederzeit herzlich willkommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Keller von der Gemeindeverwaltung (keller@schechingen.de oder
Tel. 07175-92197-13).

Ablesekarten für die Wasserzähler Meldung vom 15. Dezember 2021

Die Ablesekarten für die Wasseruhren werden in den nächsten Tagen zugestellt. Wir bitten um Ablesung und rechtzeitige Rückgabe Ihrer Karten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Vandalismus am Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz Meldung vom 08. Dezember 2021

Der Weihnachtsbaum ist eigentlich ein Symbol des Friedens und der Hoffnung. Er erleuchtet den Menschen den Advent und sorgt für eine festliche Stimmung auf Weihnachten zu.
Umso trauriger ist es, dass der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in der Nacht zwischen Mittwoch 01.12. und Donnerstag 02.12. das Opfer von Vandalismus wurde. Ein oder mehrere bisher unbekannte Täter haben die Lichterkette teilweise heruntergerissen, mindestens zehn Glühbirnen herausgedreht und diese teilweise in den Marktbrunnen geworfen. Durch Regenwasser kam es zu einem Kurzschluss, wodurch die Lichterkette nun defekt ist.
Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, den bitten wir sich mit der Gemeindeverwaltung (Tel. -92197-0) oder dem Polizeiposten Leinzell (07175/9219680) in Verbindung zu setzen.

Verpachtung einer landwirtschaftlichen Fläche Meldung vom 01. Dezember 2021

Die Gemeinde Schechingen schreibt das Flst. 472 mit einer Fläche von 7.775 m² zur Verpachtung aus. Die Fläche befindet sich im Gewann Kappelfeld, angrenzend an das Gewerbegebiet. Bei der Fläche handelt es sich um Ackerland mit der Bodenart „Schwerer Lehm“. Die Fläche kann sofort übernommen werden. Das Pachtjahr beginnt rückwirkend zum 01.11.
Bei Interesse senden Sie Ihr Gebot für die jährliche Pacht bitte bis spätestens 10.12.2021 an Bürgermeister Stefan Jenninger (jenninger@schechingen.de oder Gemeindeverwaltung, Marktplatz 1, 73579 Schechingen).

Illegale Müllentsorgung über die Kanalisation Meldung vom 01. Dezember 2021

Am vorletzten Wochenende hat der Musikverein Schechingen im Auftrag der Gemeinde die Sinkkästen der Straßenabläufe gereinigt. Hierbei musste leider festgestellt werden, dass Personen die Straßenabläufe illegal zur Entsorgung von Katzenstreu, Farbresten, Hundekotbeutel, Kippen etc. missbrauchen. Die Sinkkästen dienen dem Schutz der Kanalisation und der Kläranlage vor Schutt, Schlamm, Blättern und weiterem Unrat. Eine Vermüllung der Sinkkästen kann dazu führen, dass Oberflächenwasser nicht mehr in die Kanalisation abfließen kann. Dies vergrößert die Gefahr örtlicher Überschwemmungen. Die Gemeinde bitte daher dringend, keinen Müll mehr in die Straßenabläufe zu entsorgen. Bei entsprechenden Hinweisen werden wir dies ansonsten als Ordnungswidrigkeit verfolgen.

Weihnachtsmarkt abgesagt Meldung vom 17. November 2021

Vor dem Hintergrund der sich stetig verschärfenden Corona-Lage, mit einer zunehmend angespannten Situation in den Kliniken, haben sich die Gemeinschaft der örtlichen Vereine und die Gemeinde als gemeinsame Veranstalter dazu entschieden, den für Samstag, 27.11.21 geplanten Weihnachtsmarkt abzusagen. Dieser wäre in der Alarmstufe nur für Geimpfte und Genese und auch dann nur mit Maskenpflicht möglich gewesen. Wir bedauern die Absage sehr. Gerne hätten wir in diesem wieder einen Weihnachtsmarkt veranstaltet. Die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher und der ehrenamtlichen Helfer hat jedoch oberste Priorität.

Entsorgung von Grünschnitt und Gartenabfällen Meldung vom 17. November 2021

Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Entsorgung von Grünschnitt und anderen Gartenabfällen (z. B. Laub, Heckenschnitt und Äste) im Haldenbach oder anderen öffentlichen Gewässern eine Ordnungswidrigkeit darstellt, welche mit Bußgeld geahndet wird. Bitte entsorgen Sie Ihren Grünschnitt ordnungsgemäß auf dem eigenen Grundstück oder über die Grünabfall-Annahmestellen der GOA. Diese ist noch bis Ende November immer samstags zwischen 9.30 Uhr und 12.00 am Grüncontainer im Gewerbegebiet Kappelfeld möglich.

Schlepper John Deere

Gemeinde verkauft Kompakttraktor John Deere 6210 Meldung vom 17. November 2021

Die Gemeinde Schechingen versteigert den gebrauchten Kompakttraktor John Deere 6210 des Bauhofs. Aufgrund eines Getriebeschadens ist der Traktor aktuell nicht fahrbereit.
Das Fahrzeug ist auf der Plattform www.zoll-auktion.de der Generalzolldirektion ausgeschrieben. Die Auktion läuft bis 17.12.2021 um 14:30 Uhr. Eine Besichtigung des Fahrzeugs ist nach Terminabsprache mit Herrn Schürle (0163-1733121) im Bauhof möglich. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, sich auf der Auktionsplattform Zoll-Auktion anzumelden, so können Sie Ihr verbindliches Angebot auch schriftlich bei der Gemeindeverwaltung einreichen.

Mietwohnraum gesucht Meldung vom 17. November 2021

Die Gemeinde Schechingen sucht Wohnraum zur Anmietung. Sofern Sie über ein Haus oder eine Wohnung zur Vermietung verfügen kontaktieren Sie bitte die Gemeindeverwaltung (info@schechingen.de oder -07175/92197-0).

Beschädigte Glasscheibe am Buswartehäuschen in der Hauptstraße

Zeugenaufruf: Vandalismus am Buswartehäuschen Hauptstraße 9, beim alten Schulhaus Meldung vom 27. Oktober 2021

Am vergangenen Wochenende wurde das Buswartehäuschen in der Hauptstraße, Höhe Gebäude 9 mutwillig durch Unbekannte beschädigt. Wer zwischen Freitag, 22.10.2021 und Montag 25.10.2021 etwas Verdächtiges in diesem Bereich beobachtet hat, z.B. Personen oder Fahrzeuge, den bitten wir um eine Mitteilung an den Polizeiposten Leinzell (07175-9219680).

Weihnachtsbäume gesucht Meldung vom 27. Oktober 2021

Die Gemeinde sucht zwei Weihnachtsbäume - für den Markplatz und für die Grundschule Schechingen. Wenn Sie eine Fichte oder Tanne mit ca. 3 Meter und / oder 6 - 8 Meter haben und diese uns spenden möchten, würden wir uns freuen. Sollte Ihr Baum in Frage kommen, würde die Fällung und der Abtransport übernommen werden.
Gerne melden Sie sich bitte direkt unter Telefon 0152 36177915 (Herr Holl).
Vielen Dank!

Ihre  Gemeindeverwaltung

Abstellung der Wasserversorgung über die Wintermonate auf dem Friedhof Meldung vom 19. Oktober 2021

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung, dass voraussichtlich ab KW 44 (02. November 2021) das Wasser auf dem Friedhof der Gemeinde Schechingen abgestellt wird.

Ihre Gemeindeverwaltung