Sie sind hier: Home / Aktuelles / Aktuelle Meldungen

Vorstellung Schechinger Kapellenweg

Bürgermeister Stefan Jenninger, Helwiga Heinrich und Pfarrer Shiju Mathew bei der Vorstellung des Schechinger Kapellenwegs

In der vergangenen Woche wurde der Kapellenweg Schechingen durch Bürgermeister Stefan Jenninger, Helwiga Heinrich und Pfarrer Shiju Mathew offizieller der Öffentlichkeit vorgestellt. Die (Ein)Weihung durch Pfarrer Mathew erfolgt im Anschluss an den Gottesdienst am 13.11.22 um ca. 11:30 Uhr an der Ölbergkapelle im Kirchhof.

Der Kapellenweg Schechingen ist auf private Initiative von Helwiga Heinrich entstanden. Sie hat den Weg gemeinsam mit der Firma Prade Media entwickelt. An jeder der sieben Kapellen wurde eine Infostele angebracht. Die Flyer mit der Beschreibung des Weges finden Sie zum Mitnehmen in allen Kapellen sowie im Tourismusständer im Eingangsbereich des Rathauses. Es gibt es kleinere Runde mit 9 km und sechs Kapellen rund um Schechingen und eine größere Runde inkl. der Lourdes-Grotte in Leinweiler mit 13,5 km. Der Weg lässt sich gut mit dem Stationsweg „Die sieben Schmerzen Mariens“ verbinden.
Der Kapellenweg steht unter dem Motto „Besinnliche Wege in und um Schechingen erleben – Schechinger Heimat und Tradition bewahren“. Er lädt dazu ein, die Schönheit der Natur in unserer Gemeinde zu genießen, die Kultur und Geschichte der Kapellen zu erleben und dabei innere Einkehr und Besinnung zu finden.
 
Das Projekt wurde von Frau Heinrich privat finanziert und mit Mitteln aus dem LEADER-Programm unterstützt. Die Gemeinde Schechingen, die Kreissparkasse Ostalb, die VR-Bank Ostalb sowie private Spender haben das Projekt bereits finanziell unterstützt. Weitere Spenden sind herzlich willkommen. Die Abwicklung der Spenden erfolgt wegen der Spendenbescheinigungen über die Gemeindeverwaltung (KSK-Ostalb, DE39 6145 0050 0440 0141 75).
 
Ein ganz herzliches Dankeschön der Gemeinde Schechingen an Frau Heinrich für dieses vorbildliche Projekt. Gerne unterstützen wir weitere Initiativen zur Erhaltung von Kultur und Tradition sowie zur Naherholung.