Sie sind hier: Home / Aktuelles / Aktuelle Meldungen

Bundesweiter Warntag 08. Dezember – Auslösung Sirene / Cell-Broadcast

Am 08. Dezember 2022 findet der bundesweite Warntag statt. An diesem Tag aktivieren alle Behörden und Einsatzkräfte bundesweit verschiedene Mittel zur Warnung der Bevölkerung.Gegen 11:00 Uhr erfolgt die Warnung über diverse Warnapps (bspw. KATWARN oder NINA), Radio- und Fernsehstationen sowie erstmalig über das System „Cell Broadcast“. Hierbei erhalten alle Mobilfunknutzer eine entsprechende Warn-SMS auf ihr Mobiltelefon.

Ergänzend werden alle verfügbaren Warnsirenen angesteuert. Nach der Modernisierung der Sirene auf dem Feuerwehrhaus im Jahr 2021, wird daher auch in Schechingen eine Sirenenwarnung stattfinden.Folgende Sirenensignale, die deutschlandweit einheitlich verwendet werden, werden zu hören sein:
- 11:00 Uhr: Warnung durch einen einminütigen, auf- und abschwellenden Heulton.Achten Sie auf Medienhinweise!
- ca. 11.05 Uhr: Entwarnung durch einen einminütigen, gleichbleibenden Heulton.
Ziel des Warntags ist es, die in Deutschland vorhandene Warninfrastruktur für die Bevölkerung zu erproben. Es soll aufgezeigt werden, wie im Katastrophenfall die Bevölkerung flächendeckend gewarnt werden kann. Gleichzeitig sollen die Menschen für Warnungen sensibilisiert werden.