Sie sind hier: Home / Aktuelles / Aktuelle Meldungen

Eine Ära geht zu Ende

Nach 24 Jahren endet zum 31. Oktober 2020 die Amtszeit von Herrn Bürgermeister Werner
Jekel in Schechingen.

Wir danken Herrn Bürgermeister Werner Jekel ganz herzlich für seinen großen Einsatz, den er in all den Jahren für die Gemeinde Schechingen erbracht hat.

In den mehr als zwei Jahrzehnten seiner Amtszeit wurden zahlreiche Projekte geplant, beraten und umgesetzt.
Zum Wohle der Gemeinde Schechingen wurden dabei Investitionen in Höhe von rund 21 Mio. € getätigt. Dafür konnten rund 6 Mio. € an Staatszuschüssen erzielt werden.
Durch die solide Haushaltsführung des Bürgermeisters ist es der Gemeinde auch in Zukunft möglich, die notwendigen Investitionen zu tätigen. 
Zu den wichtigsten Projekten seiner Amtszeit gehörten u.a.:

  • Erschließung und Erweiterung der Bau- und Gewerbegebiete Schlossgarten, Horner Weg und Kappelfeld
  • Anbindung des Abwassersystems von Leinweiler an das gemeindeeigene Abwassernetz
  • Modernisierung und Erweiterung von Gemeindehalle, Grundschule, Kindergärten, Rathaus, Kläranlage, Freibad und Friedhof
  • Gründung des Freibadfördervereins zum Erhalt des Schechinger Freibades
  • Neubau des Kulturforums
  • Umsetzung von Infrastrukturmaßnahmen (u.a. Kanalerneuerung, Feldwegsanierung und Breitbandausbau)
  • Digitalisierung von Verwaltung und Grundschule nach den neuesten Verordnungen
  • Einrichtung einer Kleinkindbetreuung und Ausbau der Grundschule zur Ganztagesschule
  • Modernisierung der Ausrüstung des Bauhofs und der Feuerwehr (u.a. neue Fahrzeuge MTW und HLF 10)

Während seiner Amtszeit als Kreistagsmitglied wurden zudem die Straßen nach Göggingen, Hohenstadt und Leinweiler erneuert und Radwege nach Göggingen und Holzhausen realisiert.
 
Schon zu Beginn gelang es Herrn Bürgermeister Werner Jekel, die örtlichen Vereine für einen der ersten Weihnachtsmärkte in der Region zu begeistern und damit einen Höhepunkt im gesellschaftlichen Jahreskalender zu platzieren.
Dank seiner Initiative und Unterstützung konnte mit der Einrichtung des „Treff ab 60“ die Seniorenarbeit erheblich ausgebaut werden. Zudem erreichte die Gemeinde während der Amtszeit von Herrn Bürgermeister Werner Jekel durch den „Schechinger Osterbrunnen“ große Bekanntheit. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch seiner Frau Iris Jekel, die federführend und mit großem Engagement bei diesen Projekten mitgewirkt hat.
 
Wir wünschen Herrn Bürgermeister Werner Jekel für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und einen wohlverdienten Ruhestand.
 Im Namen des Gemeinderates und der Gemeinde Schechingen1. Stellvertretender Bürgermeister
Dr. Thomas Maier